Vürstands-Poss

Lesen, was der Vorstand sagt.

  • „Brandverhütungsschau“ in der Ülepooz

    Anfang November war die Feuerwehr zur „Brandverhütungsschau“ in der Ülepooz. Gemeinsam wurden die zahlreichen bereits umgesetzten Maßnahmen wie flächendeckende Rauchmeldeanlage, zusätzliche Fluchtwege und deren Beschilderung, u.v.m besichtigt. Im Weiteren wurde Anhand der Bauantragsplanung die weitergehenden Verbesserungen wie getrennte Rettungswege für jeden der beiden Versammlungsräume u.w. besprochen.

    In der Niederschrift der Feuerwehr hat sie lediglich einen Hinweis zum Schliess-Gebrauch der EG-Türe im Turm sowie eine noch zu ergänzende Beschilderung der Rettungswege im Hochzeitszimmer aufgeführt. Ansonsten ist die Berufsfeuerwehr der Stadt Köln mit den Roten Funken als Nutzer und der aktuellen baulichen Situation in der Ülepooz sehr zufrieden.

  • WhatsApp-Newsletter

    Leev Fründe,
    von den Roten Funken gibt es jetzt auch einen whatsapp-Newsletter. Hier gibt es alle Neuigkeiten zu den Roten Funken, ihren Veranstaltungen und Aktionen rund um Euer rut-wießes Schmölzje.

    Es geht ganz einfach:
    speichert die Nummer
    ‪+49 1579 2363055‬
    unter dem Namen "Rote Funken-News" und sendet an diese Nummer
    einfach nur Start
    Schon ist man automatisch bei unserem Whatsapp-Funken-Newsletter angemeldet. Bitte gerne weitersagen.

    Vill Jröß
    Euer Social-Media-Team der
    Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V.
  • Re-Zertifizierung TÜV Rheinland

    Erfolgreiche Re-Zertifizierung seitens des TÜV Rheinland auf die neue Norm 9001:2015 für weitere 3 Jahre.

    Herzlichen Glückwunsch an unser QM-Team.

  • Versand gedruckter Schriftstücke an die Funken zusätzlich per Mail

    Ab sofort wird der komplette Versand unserer gedruckten Schriftstücke an die Funken zusätzlich per Mail versendet.
  • Rauchverbot Ülepooz

    Das Rauchverbot bleibt auch weiterhin in der gesamten Ülepooz bestehen
  • 1